Digitalkompetenz

Wer heute am gesellschaftlichen Leben teil haben will, kommt um die digitalen Medien nicht herum.

Sei es in Familie:

  • etwa Bildtelefonie mit dem Enkel via Skype...
  • Einladung zum Geburtstag via Email oder WhatsApp...

Freunde (wieder)finden und kommunizieren:

  • Facebook
  • Stay Friends

im Alltag:

  • Besorgungen von zu Hause vornehmen (Online-Bestellungen)...
  • Online-Banking ohne Scheu
  • Auskünfte einholen und Buchungen von Reisen...
  • Rezeptbestellung beim Hausarzt via Internetformular...
  • Preisrecherchen

Die Liste sinnvoller Anwendungen und vor allem auch Erleichterungen nicht zuletzt des Alltags von Menschen über 50 lässt sich endlos fortführen.

Digitalkompetenz ist das Zugangsticket in diese Welt. Wir machen oft die Erfahrung, dass - wenn das Eis erst einmal gebrochen ist - gerade auch die Generation 55plus richtig reges Interesse entwickelt und Spaß hat!

Schirmherr Bürgermeister Peter Wirtz


"Der Umgang mit den neuen Medien ist gerade auch für Menschen in der zweiten Lebenshälfte ein wesentlicher Bestandteil von Lebensqualität."